Gazpacho Seelachs-Salat mit Honigtomaten & Gewürzpotpourri

Der Seelachs gehört nicht, wie der Name vermuten lässt, zu den Lachsen, sondern zur Familie der Dorsche. Sein besonders milder Geschmack sowie sein zartes Fischfleisch macht ihn auch bei Kindern sehr beliebt. Am häufigsten begegnet uns der Seelachs in der Tiefkühltruhe, zum Beispiel in Form von Fischstäbchen. Darum haben wir in unserer Rezeptbox gesucht und für euch einen leckeren Fisch-Salat entdeckt. Passend zum Sommer ist er leicht und köstlich unkompliziert, aber dennoch mit dem gewissen Etwas - probiert selbst. 

 

Die Mengenangaben in der Zutatenliste sind für 4 Personen ausgelegt. Gutes Gelingen und maximalen Genuss wünscht Biolüske! 

Zubereitung

Arbeitszeit: 25 min

1. Zuerst die Zwiebel (ungeschält) halbieren. Die eine Hälfte mit Nelken bestücken, die andere einschneiden und die zwei Lorbeerblätter in den Spalt klemmen. 800 ml Wasser mit Weißwein und Zwiebel aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen.

2. Währenddessen die Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. Die Paprikas waschen, vierteln und entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Honigtomaten ebenfalls waschen und vierteln. Das weiße und hellgrüne der Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Petersilienblätter abzupfen, grob hacken und zusammen mit Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Essig und Öl verquirlen und unter das Gemüse mischen.

3. Die Seelachsfilets ggf. von Gräten befreien und in 1 bis 2 cm große Würfel schneiden. Anschließend in den Topf mit dem heißen, aber nicht kochenden, Weinsud geben. Den Fisch 2 bis 3 Minuten darin gar ziehen lassen. Mit einer Schaum-kelle herausheben und vorsichtig mit dem Salat mischen.

4. Vor dem Servieren den Fisch-Salat auf vier Schälchen verteilen. Wer mag kann es nach Belieben mit Petersilie bestreuen.

Zutaten

 für 4 Portionen 
500g Seelachsfilet 
2 Zwiebeln, mittelgroß 
4 Gewürznelken 
2 Lorbeerblätter 
400 ml Weißwein 
1 Salatgurke 
2 Paprika, rot 
500g Honigtomaten 
2 Frühlingszwiebeln 
2 Knoblauchzehen 
6 Stiele Petersilie 
4 Msp. Kreuzkümmel 
2 EL Weißweinessif 
8 EL Olivenöl 
Salz 
Pfeffer 

Druckansicht