Skreifilet auf Rucola-Papaya-Kresse-Salat

Eigentlich haben wir zum Skrei schon alles gesagt - fast. Fischliebhaber schätzen das hellweiße Fleisch welches durch die Wanderung schön mager und fest ist. Die Heimat vom Skrei liegt in der eisigen Barentsee und im Winter machen sich die geschlechtsreifen Tiere dann auf die Reise. Die Schwimmweltmeister legen dabei mehrere hundert Kilometer zurück. Ihr Ziel das wärmere Gewässer vor den Lofoten-Inseln, wo sie von Januar bis April traditionell mit Langleine oder Handangel gefischt werden. Übrigens der Name Skrei wird vom norwegischen Wort „skrida“ abgeleitet und heißt übersetzt so viel wie „wandern“ – wie passend. Aber schnacken lässt sich viel. Wir empfehlen: am besten selbst probieren.

 

Die Mengenangaben in der Zutatenliste sind für 4 Personen ausgelegt. Gutes Gelingen und maximalen Genuss wünscht das Lüske-Team.

Zubereitung

Arbeitszeit: 20 min

1. Zuerst 200 ml Olivenöl in einem Topf bis 100° erhitzen. Ingwer schälen, in feine Scheiben schneiden und im warmen Olivenöl 30 Minuten ziehen lassen. Rucola und Kresse waschen und trocken schleudern. Papaya halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen und quer in Scheiben schneiden.

2. Jetzt mit einer Reibe die Zitronenschale fein abreiben und beiseite stellen. Die Skreifilets salzen. Das Olivenöl mit Ingwer in eine feuerfeste Auflaufform geben, den Fisch hineinlegen und mit Zitronenabrieb und Thymianstielen belegen. Anschließend die Auflaufform mit Alufolie verschließen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 10 bis 15 Minuten bei 100°garen.

3. Nun den weißen Balsamico in einer Schüssel mit Salz verrühren. Restliches Olivenöl (60 ml) unterrühren. Mit einer Prise Zucker und Pfeffer würzen. Das fertige Dressing über den Rucola-Papaya-Kresse-Salat geben und gut vermischen.

4. Den Fisch und Salat gleichmäßig auf vier Teller verteilen und servieren.

Zutaten

 für 4 Portionen 
260 ml Olivenöl 
40 g frischer Ingwer 
400 g Rucola 
50 g Kresse 
800 g Papaya 
1 Zitrone 
8 Skreifilets (ca. 700 g) 
Salz 
8 Stiele Thymian 
2 EL Balsamico (weiß) 
Zucker 
Pfeffer 
Alufolie 

Druckansicht