Birnen-Radicchio-Salat mit Blauschimmelkäse & Walnüssen

Wenn die Temperaturen steigen freut sich der Magen über leichte Kost. Salat ist dafür die perfekte Wahl und lässt sich wunderbar schell zubereiten. Vor allem sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und es darf nach belieben gemixt und kombiniert werden. Wir haben uns für einen Birnen-Radicchio Salat entschieden. Verfeinert mit Blauschimmelkäse (Blue Stilton) aus unserer Käsetheke und Walnüssen. Der Salat passt perfekt zu (gegrilltem) Puten- und Hähnchenfleisch, also ideal für die bevorstehend Grillsaison (und WM).  

 

Die Mengenangaben in der Zutatenliste sind für 4 Personen ausgelegt. Guten Appetit wünscht Biolüske! 

Zubereitung

Arbeitszeit: 30 min

1. Zuerst das Essig zusammen mit Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Dann das Olivenöl kräftig unterrühren.

2. Jetzt den Radicchio von den äußeren Blättern befreien und den Strunk keilförmig herausschneiden. Radicchio in 1 cm breite Spalten schneiden. Die Birnen vierteln, entfernen und in dünne Spalten schneiden. Alles mit der Essig-Honig-Öl-Vinaigrette in eine Schüssel geben und vorsichtig mischen.

3. Zum Servieren, den Salat auf 4 Tellern verteilen. Den Blauschimmelkäse in 12 kleine Ecken schneiden und über den Salat verstreuen. Die Walnüsse, jeweils 5 pro Teller, grob in kleine Stücke hacken. Wer mag röstet sie noch kurz in der Pfanne und verteilt sie anschließend auf die Teller.

4. Dazu passt: (Gegrilltes) Puten- und Hähnchenfleisch

Zutaten

 für 4 EL+++ Essig Portionen 
4 EL Honig  
Salz 
Pfeffer 
6 EL Ölivenöl 
1 Radicchio 
150 g Blauschimmelkäse (Blue Stilton) 
1 Packung Walnüsse 

Druckansicht